Fellpflege

Ergebnisse 1 – 9 von 72 werden angezeigt

Die besten Fellpflegeprodukte für Deine Katze

Es gibt viele verschiedene Fellpflegeprodukte für Katzen auf dem Markt, aber nicht alle sind gleichermaßen wirksam. Wenn Du die bestmögliche Pflege für Deine Katze wünschst, solltest Du einige grundlegende Faktoren berücksichtigen.

Jede Katze ist einzigartig

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass jede Katze einzigartig ist und deshalb unterschiedliche Bedürfnisse hat. So gibt es beispielsweise langhaarige oder kurzhaarige Katzen, die jeweils andere Produkte benötigen.

Fellpflege bei Parasiten

Neben der täglichen Fellpflege solltest Du Deine Katze regelmäßig auf Flöhe und Zecken untersuchen und bei Bedarf entweder mit einem spot-on Präparat, einem Halsband oder einem anderen Produkt aus unserer Kategorie Hilfe bei Parasiten behandeln. Auch eine regelmäßige Wurmkur ist wichtig, um Deiner Katze ein gesundes und glänzendes Fell zu ermöglichen.

Eine gesunde und schöne Katze ist kein Zufall

Es ist das Ergebnis gut ausgewählter Produkte für die Fellpflege Deiner Katze. Wenn Du Deine Katze regelmäßig pflegst, wird sie glücklicher, gesünder und schöner aussehen. Hier sind einige der besten Produkte für die Fellpflege Deiner Katze.

1. Kamm und Bürste für das Katzenfell

Ein guter Kamm und Bürste sorgen dafür, dass Du tiefer in die Haare Deiner Katze gelangen kannst. Es gibt viele verschiedene Arten von Kämmen und Bürsten auf dem Markt, sodass Du genau das finden kannst, was am besten zu Deiner Katze passt.

So gibt es spezielle Kämme und Bürsten für Langhaarkatzen, die in der Regel etwas länger Zinken oder Borsten haben und die besonders dabei helfen, dass sich das lange Haar der Katze auf Dauer nicht verfilzt.

Sollte sich doch Filz gebildet haben, lässt sich dieser leicht mit einem Fell-Entwirrer wieder lösen.

Aber auch für Kurzhaarkatzen gibt es ein breites Angebot an Kämmen und Bürsten, die genau für die Bedürfnisse kurzen Fells angepasst sind. So z.B. die hautschonenden Softbürsten für Katzen mit kurzem Fell.

2. Fellpflege Handschuh und Massagebogen

Sehr beliebt bei vielen Katzen ist auch der Fellpflegehandschuh. Du kannst damit Deine Katze massieren und gleichzeitig pflegen die in den Fellpflege Handschuh eingearbeiteten Noppen oder Fasern das Fell Deiner Katze. So kann Deine Katze gleich doppelt Deine Zuwendung genießen.

Ebenso großen Anklang hat Fellpflegebogen in der Katzencommunity gewonnen. Katzen lieben es, ihr Köpfchen oder ihren Körper an Menschenbeinen, Sofas oder Wandecken zu reiben. Aus diesem Grund wurde der Fellpflegebogen entwickelt, an dem Deine Katze sich reiben kann und dabei oben drauf noch selbst ihr Fell pflegen.

3. Die besten Nahrungsergänzungsmittel für das Fell von Katzen

Die besten Nahrungsergänzungsmittel für das Fell von Katzen sind Vitamine und Mineralstoffe. Diese Mittel können dem Haar Widerstandsfähigkeit und Glanz verleihen und helfen, die Haut der Katze zu stärken und zu erneuern.

Einige dieser Nahrungsergänzungsmittel enthalten auch Omega-3-Fettsäuren, die für das Gehirn und die Nerven der Katze wichtig sind. Eine sehr gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren ist Lachsöl. Hier geht es zu unserer Rubrik Öle für Katzen.

Es ist ratsam, diese Mittel täglich zu verabreichen, da sie für gesundes Fell und gesunde Haut der Katze wichtig sind.

Ab 29 € Warenkorb liefern wir versandkostenfrei!

X
0
    0
    Dein Einkaufskorb
    Dein Einkaufskorb ist leerZurück zum Shop