Deckenhoher Kratzbaum

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Ein deckenhoher Kratzbaum bietet Deiner Katze jede Menge Klettermöglichkeiten und ist besonders gut geeignet für aktive und agile Katzen, die es lieben zu klettern und die hoch hinaus wollen.

Von Kopf bis Fuß auf Klettern eingestellt

Beim Kauf eines neuen Kratzbaums gibt es stets mehrere Kriterien zu bedenken. Angefangen vom Platzbedarf, über den Charakter und das Alter der Katze bis hin zum verfügbaren Budget. Solltest Du schon entschieden haben, dass es ein großer Kratzbaum sein darf, stellt sich nun noch die Frage, ob er ganz bis zur Decke reichen darf, es also ein deckenhoher Kratzbaum werden soll.

Wie der Name schon sagt, reicht ein deckenhoher Kratzbaum vom Fußboden bis zur Decke und wird typischerweise mittels Spannelemente zwischen Boden und Decken fixiert. Ein Deckenhoher Kratzbaum wird deshalb oft auch Deckenspanner oder Deckenspanner-Kratzbaum genannt.

Die Vorteile eines deckenhohen Kratzbaums

Im Gegensatz zu einem freistehenden hohen Kratzbaum hat der Deckenspanner den großen Vorteil, dass er aufgrund der Fixierung nicht kippen kann. Gerade wenn Du lebhafte Katzen hast, die gerne springen und die höchsten Aussichtsplätze erobern, ist das ein entscheidender Pluspunkt.
Außerdem benötigt ein deckenhoher Kratzbaum deshalb auch weniger Standfläche auf dem Boden, da er seine Stabilität aufgrund der Spannfixierung bezieht. Und schließlich ist ein deckenhoher Kratzbaum das reinste Kletterparadies und ein optimales Katzenzubehör für Katzen, die einen hohen Bewegungsdrang haben.

Für welche Katzen eignet sich ein deckenhoher Kratzbaum?

Manche Katzenrassen haben von Natur aus einen höheren Bewegungsdrang und sind aufgrund ihres Körperbaus sehr agil und kletterfreudig. Hierzu gehört z.B. die Bengal Katze oder die Siamkatze und ihre Verwandte, die orientalische Kurzhaarkatze. Aber auch große Katzenrassen, wie die Main Coon Katze oder die Ragdoll wissen eine Kletterlandschaft in Form eines Deckenspanners sehr zu schätzen. Hier solltest Du beachten, dass ein deckenhoher Kratzbaum für große Katzen etwas größere Liegeflächen und dickere Kratzstämme haben sollte.

Eine tolle Alternative für deckenhohe Kratzmöbel

Wenn Du Deinen Katzen eine Kletterlandschaft bis zur Decken bieten möchtest, aber keinen deckenhohen Kratzbaum kaufen willst, gibt es eine tolle Alternative.

Entweder Du installierst stattdessen verschiedene Klettermöbel an der Wand als eine Art Katzen Parcour, oder Du wählst eine Kratzsäule, den Du an der Wand befestigen kannst, z.B. aus dem Sortiment der Trixie Kletterlandschaften das Set Nr. 1. Wenn Du zwei davon kombinierst, erhältst Du eine Kratzsäule deckenhoch.

Ab 29 € Warenkorb liefern wir versandkostenfrei!

X
0
    0
    Dein Einkaufskorb
    Dein Einkaufskorb ist leerZurück zum Shop