Kratzsäule

Ergebnisse 1 – 9 von 16 werden angezeigt

Worauf es beim Kauf einer Kratzsäule ankommt

Katzenbesitzer wissen, wie wichtig Kratzmöbel für das Wohlbefinden und die Entwicklung von Katzen sind. Katzen müssen ihre Krallen wetzen und Sisal, Pappe oder andere Gegenstände zerkratzen, um ihren natürlichen Instinkten nachzugehen und Stress abzubauen. Kratzmöbel können Katzen dabei helfen, Konflikte friedlich oder ohne Schäden an Möbeln oder Vorhängen zu lösen.
Eine sehr preiswerte Kratzmöglichkeit bietet die Kratzsäule. Anders als beim Kratzbaum besteht die Kratzsäule nur aus einem einzelnen Kratzstamm und ist deshalb meist sehr viel günstiger als ein aufwändiger Kratzbaum mit vielen Stämmen, Liegeflächen und Kuschelhöhlen aus Plüsch.
In unserer Produktkategorie Kratzsäulen findest Du einen Überblick über die wichtigsten Einzelheiten, die beim Kauf einer Kratzsäule zu beachten sind. Wir beantworten Deine Frage: Worauf solltest du beim Kauf einer Kratzsäule achten?

1. Die Größe: Die Kratzsäule sollte der Größe und dem Charakter Deine Katze entsprechen

Beim Kauf einer Kratzsäule für Deine Katze ist es wichtig, dass Du die richtige Größe wählst. Kratzsäulen für Katzenbabys und Kitten sollten nicht zu groß gewählt werden, damit Deine Katze sie bequem erreichen und ihre Krallen schärfen kann. Für ausgewachsene Katzen sind Kratzsäulen mit einer Größe von ca. 60 cm empfehlenswert. Für große Rassen wie Maine Coons, Sibirische Waldkatzen oder Norwegische Waldkatzen solltest Du eine Kratzsäule mit einer Größe von mehr als 70 cm wählen. Zudem solltest Du beim Kauf beachten, dass Kratzsäulen für sehr agile Katzen mit einer größeren Bodenplatte und einem größeren Stamm ausgestattet sein sollten, damit die Kratzsäule nicht kippt, wenn Deine Katze mal wieder stürmisch ist.

2. Der richtige Standort für Deine Kratzsäule

Wenn du eine Kratzsäule frei in den Raum stellen möchtest, ist es wichtig, dass sie stabil und robust ist, damit sie nicht beim Spielen und Kratzen Deiner Katze umkippt. Eine gute Wahl ist es auch, eine Kratzsäule an einer Wandecke oder Sofaecke zu platzieren, um Deine Katze zu trainieren dort und nicht an der Tapete oder dem Sofa zu kratzen.
Da Kratzsäulen nicht sehr hoch und ausladend sind, können Sie auch wunderbar Platz in kleineren Räumen, im Flur oder unter Dachschrägen finden.

3. Design: Achte auf ein stabiles und robustes Design

Katzen lieben es, durch ihr Zuhause zu klettern und dabei ihre Krallen zu schärfen. Um Deine Möbel zu schützen, ist eine stabile Kratzsäule ein tolles Angebot an Deine Mieze, ihre Krallen von Sofa und Sessel zu lassen. Beim Kauf einer Kratzsäule solltest Du deshalb darauf achten, dass das Design sowohl stabil als auch robust ist.
Die Kratzsäule sollte ein ausreichendes Gewicht haben, um zu verhindern, dass sie beim Klettern und Kratzen umfällt. Ein stabiler Sockel ist ebenfalls wichtig, damit das Kratzmöbel nicht beim Herumtoben der Katze beiseite geräumt wird. Es ist auch wichtig, dass das Design eine angenehme Höhe hat, damit die Katze sich bequem ausstrecken kann beim Kratzen.

Wenn Du ein Design wählst, das nicht nur schön aussieht, sondern auch die Sicherheit und den Komfort Deiner Katze berücksichtigt, ist das ein Gewinn für alle. Achte also beim Kauf einer Kratzsäule auf ein stabiles und robustes Design.

4. Günstiges Online-Shopping: Preiswerte Kratzsäulen in unserem Katzenzubehör Onlineshop – vergleichen und sparen

Du möchtest eine Kratzsäule kaufen, aber Du hast nur ein begrenztes Budget? Kein Problem! In unserem Katzenzubehör Online Shop bieten wir Dir eine Vielzahl von preiswerten Kratzsäulen an, die Deinem Budget entsprechen und die Deiner Katze bestimmt gefallen werden.

  • Z.B. eignet sich für Katzenbabys und Kitten unser sehr preiswerter Trixie Junior Kratzstamm.
  • Der EBI Kratzstamm High-Post 90cm ist extra hoch für große Katzen und ebenfalls ein preiswertes Modell in dieser Größe und Ausführung.
  • Die Trixie Kratzsäule Soria ist das stabilste Modell und immer noch preislich unschlagbar im Vergleich zu manchen komplexeren Kratzbäumen. Es bietet außerdem Spielmöglichkeiten im Inneren der Säule, so dass Deine Katze das Kratzen mit dem Spiel verbinden kann.

Alle Kratzsäulen sind mit robusten Sisalstämmen ausgestattet, die Deiner Katze genügend Möglichkeit geben, sich daran zu kratzen und zu reiben, und die ausreichend Stabilität bieten, um ein Umkippen zu verhindern.
Mit einer Kratzsäule aus unserem Katzenzubehör Onlineshop kannst Du sicher sein, dass Deine Katze einen sicheren und komfortablen Ort zum Kratzen und Spielen hat. Vergleiche unsere Kratzsäulen und finde diejenige, die am besten zu Dir und Deiner Katze passt. Wir versprechen Dir, dass Du bei uns viel Geld beim Kauf unserer Kratzsäulen sparen kannst.

Ab 29 € Warenkorb liefern wir versandkostenfrei!

X
0
    0
    Dein Einkaufskorb
    Dein Einkaufskorb ist leerZurück zum Shop